Meisterschule Ried GES.N.B.R.
Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Warum Meisterschule Ried?

0
Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Du möchtest wissen, warum es sich auszahlt ausgerechnet von unserem Team auf die Befähigungsprüfung vorbereitet zu werden?

Meisterschule Ried GES.N.B.R.

01

In weniger als 7 Monaten
berufsbegleitend
zum
Baumeister oder
Holzbaumeister

02

Praxisnahes Lernen von und
mit Experten aus der Branche

03

Familiäres und
freundschaftliches Lernen in
Kleinguppen
(max. 15 Personen)

04

Ein Netzwerk, das über die
Bildungszeit hinaus geht

05

Über 30 Jahre Erfahrung und
einen klaren Lehrplan

Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Das sagen unsere Absolventen zur Meisterschule

0
Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Mst. Johann Gruber

Leitung Produktmanagement SIHGA GmbH

„Ich habe mich damals für eine Ausbildung zum Holzbau-Meister entschieden, da ich gerne meine Kenntnisse zum Thema auf einen neuen Level bringen wollte. Die Entscheidung für die Meisterschule fiel schnell, aufgrund der sehr guten Referenzen dieser Bildungseinrichtung. Mein Onkel und auch damaliger Vorgesetzter hatte seinerzeit auch schon die Meisterschule besucht. Die verschiedenen Kurse waren sehr gut vorbereitet und auf die wichtigen Themen des Lernstoffs optimiert, dies ermöglichte eine effiziente Ausbildung neben dem Beruf. Ich wurde hier optimal auf die Prüfung vorbereitet und hatte anschließend viel mehr Möglichkeiten meine berufliche Karriere weiter anzukurbeln. Mit vielen meiner damaligen Kollegen bin ich heute immer noch in Kontakt, das spricht für das gute Klima und den Zusammenhalt während der Ausbildung in der Meisterschule.“

Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Bmst. HBM. Peter Mayr

Leiter Wohn- u. Schulbau Goldbeck-Rhomberg GmbH
und Geschäftsführer Meisterschule Ried GesmbR

„Nach meiner Lehre als Zimmermann war es mir wichtig, mich im Bereich des Bauhandwerkes weiterzubilden. 2013 habe ich mich erstmals dazu entschieden die Meisterschule Ried zu besuchen. Damals war der Gründer der Schule Hr. DI. Pfeifer Josef noch Schulleiter und aktiver Trainer. Die Zeit im Vorbereitungskurs zum Zimmermeister war für uns alle sehr intensiv – das war es auch das uns als „Klasse“ zusammengeschweißt hat! Im Jahr 2015 besuchte ich abermals die Meisterschule und begann mit der Vorbereitung zur Baumeisterbefähigungsprüfung. Im Zuge dieser wiederum intensiven Phase konnte ich neben der fachlichen Ausbildung weitere Kontakte knüpfen. Dies ist mitunter einer der größten Benefits der Meisterschule – die Vernetzung der Kollegen, die weit über die Bildungsgrenzen hinaus geht – daraus sind auch langjährige Freundschaften entstanden!“

Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Prok. Bmst. Christof Voit

Leitung Bereich Montage
Firma Franz Oberndorfer GmbH & Co KG

„Die Entscheidung für die Meisterschule Ried war bereits nach der Infoveranstaltung klar. Für mich, aufgrund der möglichen Kombination zum Job und der Aussicht in kürzester Zeit ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen die beste Wahl. Trotz der kurzen aber sehr intensiven Vorbereitungszeit hatte ich so die Möglichkeit innerhalb eines knapp ¾ Jahres all meine Prüfungen erfolgreich und im ersten Durchgang abzulegen. Ein großer Dank gilt hier immer noch den Lehrkräften der Meisterschule Ried, diese haben durch ihre umfangreiche Praxiserfahrung den Wissenstransfer bedeutend einfacher gemacht. Das sehr bodenständige und familiäre Umfeld (auch in der Organisation) sowie der Spirit in der Gruppe hielten den Leidensdruck auf einem machbaren Niveau. Die viele neugeknüpften Kontakte und Austauschmöglichkeiten sind ein weiterer positiver Aspekt dieses Lehrgangs.“

Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Ing. Tobias Ornetsmüller

Geschäftsführer Planungsbüro Ornetsmüller

Die Entscheidung für die Meisterschule in Ried fiel mir leicht und ich habe sie nie bereut: Neben der fachlichen Kompetenz der Trainer ist die Ausbildung insgesamt hervorragend: Immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung, immer informiert und up to date. Außerdem hat mich die persönliche Atmosphäre und der kollegiale Umgang während dieser Zeit geprägt. Ich konnte mir ein Netzwerk aufbauen, von dem ich noch heute profitiere. Der gute Ruf der Meisterschule Ried im Innkreis ist absolut begründet und ich trage ihn gerne weiter.

Baumeister und Zimmermeister

Absolvent Zimmermeister: 2007
Absolvent Baumeister: 2008

previous arrow
next arrow
Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Unsere Geschichte

0
Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Die Meisterschule Ried wurde vor rund 35 Jahren von Dipl. Ing. Josef Pfeifer in Salzburg ins Leben gerufen. Sein Ziel war es, Wissen und Erfahrung an angehende Baumeister weiterzugeben und diese mit Engagement auf die Befähigungsprüfung vorzubereiten.

1998 übersiedelte die Schule ins Bildungshaus St. Franziskus nach Ried im Innkreis. Im Laufe der Jahre wurde das Kursangebot von Josef Pfeifer, seinem Partner Alfred Sturm und ihrem Team stetig erweitert und bildet bis heute die Grundlage des Vorbereitungskurses.

Nach dem Ausscheiden von Alfred Sturm, der viele Jahre mit großem Engagement die Verantwortung für die Schule trug, wurde ein neues Führungsteam mit Peter Mayr, Martin Urmann, Johannes Sperl und Wolfgang Zechmeister gefunden und das Institut in deren Verantwortung übergeben.

Unterstützt werden sie dabei von Trainern, die hauptberuflich in ihren Disziplinen tätig sind und dadurch aktuelles Wissen, den Stand der Technik und zukünftige Tendenzen weitergeben können. So stellen wir schon heute sicher, dass unser Kursangebot mit den Herausforderungen der Zeit Schritt hält und wir die Qualität unserer Ausbildung auf hohem Niveau halten können.

Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Bildungshaus St. Franziskus

0
Meisterschule Ried GES.N.B.R.

Bildungshaus St. Franziskus
Riedholzstraße 15a
4910 Ried im Innkreis

Das Bildungszentrum St. Franziskus ist ein multifunktionales regionales kirchliches Zentrum für Bildung, Beratung, Begleitung, Begegnung und Beheimatung. Es ist dem Pastoralamt der Diözese Linz eingegliedert. Hauptziel ist die persönliche und geistige Stärkung von Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes.

Übernachtungsmöglichkeiten

Warme Mittagsküche u. Frühstück

Parkmöglichkeit direkt vorm Haus

0

Bitte reserviere dir deine Unterkunft direkt im Bildungshaus unter 07752/82742 oder unter franziskushaus@nulldioezese-linz.at